Bereits seit 2005 ist KYOCERA Document Solutions Partner von Borussia Mönchengladbach. Das Engagement des Unternehmens umfasst dabei auch die Dokumentenprozesse des Traditionsvereins vom Niederrhein. Welche Drucke um einen Spieltag herum anfallen, hat sich Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz für uns angesehen.

So setzt Borussia Mönchengladbach neben den leistungsfähigen TASKalfa-System unter anderem auch die das neuen A4-Multifunktionssystem ECOSYS M5526cdw ein. Besonders praktisch ist hier die W-LAN-Funktionalität, die mobiles Drucken ermöglicht. Ein wichtiges Thema: So setzt der Verein auch die KYOCERA-Lösung PrintPoint ein. Diese erzeugt eine eigene Print-Cloud, die es ermöglicht, mit mobilen Endgeräten wie Smartphones, Tablets und Notebooks auf vorhandene Drucker und Multifunktionssysteme zuzugreifen und zu drucken.

So druckt Borussia Mönchengladbach

Wie das Team hinter der Mannschaft und die Spieler von den Dokumentenprozessen profitieren bzw. welche Dokumente rund um einen Spieltag anfallen, hat Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz für uns untersucht. In unserem Reportage-Format DOKUMENTation geht er regelmäßig auf Entdeckungsreise in die Welt der Dokumente.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden