Dokumentenfrust – Darum sollten Sie beim Thema DMS Ihre Mitarbeiter einbinden

Wie zufrieden sind deutsche Büroangestellte mit ihren Dokumentenprozessen? Dieser Frage ist das Statistikportal statista im Auftrag von KYOCERA Document Solutions nachgegangen. Die Ergebnisse zeigen, dass in Unternehmen Handlungsbedarf besteht, gerade beim Management von Informationen.

statista hat für die Studie 1.000 Büromitarbeiterinnen und -mitarbeiter, die für ihre Arbeit einen Computer nutzen, zu ihrer Zufriedenheit mit ihren Dokumentenprozessen befragt. Das Ergebnis: Rund die Hälfte der Befragten sieht hier Verbesserungspotenzial.

Abhilfe kann die Einführung eines Dokumentenmanagement-Systems (DMS) schaffen. Konkrete Tipps für die Implementierung eines DMS in Ihrem Unternehmen erhalten Sie ebenfalls mit diesem E-Book.