KYOCERA-Umfrage: Deutscher Mittelstand hat Nachholbedarf beim Thema Dokumentensicherheit

Der deutsche Mittelstand hat Nachholbedarf beim Thema Dokumentensicherheit. Dies hat eine aktuelle Umfrage des Statistikportals Statista im Auftrag von KYOCERA Document Solutions unter 1.000 Büroangestellten ergeben. So hat mehr als die Hälfte der darin befragten Mitarbeiter regelmäßig Zugriff auf Dokumente und Informationen, die nicht für sie bestimmt sind.

Vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit bis zu 50 Mitarbeitern haben keinerlei Maßnahmen zur Verbesserung der Dokumentensicherheit ergriffen. Wenn Sie wissen möchten, wie Büroangestellte die Dokumentensicherheit in ihrem Unternehmen bewerten, dann laden Sie einfach unser kostenfreies E-Book „Dokumentensicherheit in deutschen Büros“ herunter. Hier erfahren Sie auch, welche Maßnahmen Mitarbeiter empfehlen, um die Sicherheit von vertraullichen Unterlagen zu verbessern bzw. wie Ihnen ein elektronisches Dokumentenmanagement (DMS) dabei hilft.