Nachhaltigkeit steht auf der Agenda vieler Unternehmen ganz oben: Doch passen Klimaschutz und wirtschaftliches Wachstum überhaupt zusammen? Diese Frage diskutiert Annette Neth mit Professorin Christa Liedtke. Sie lehrt nicht nur an der Folkwang Universität der Künste, sondern ist auch Abteilungsleiterin am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Neben der Digitalisierung ist das Thema Nachhaltigkeit der zweite große Megatrend unserer Zeit. Auch Unternehmen investieren verstärkt in nachhaltige Lösungen, Prozesse und Produkte. Doch: Lohnt sich der Aufwand überhaupt? Laut einer Umfrage von Accenture ist nur knapp die Hälfte (48 Prozent), der deutschen Verbraucher bereit, mehr Geld für nachhaltige Produkte auszugeben. Stehen Konsum und Wirtschaftswachstum daher im Gegensatz zum Klima- und Umweltschutz? Diese Fragen diskutieren wir mit Professorin Christa Liedtke in Folge 7 des KYOCERA Podcast.

„Längst nicht alle Unternehmen handeln nachhaltig.“

Christa Liedtke ist Professorin für Nachhaltigkeit im Design an der Folkwang Universität der Künste. Parallel zu dieser Tätigkeit leitet sie die Abteilung „Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren“ am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie. Ihr besonderes Interesse gilt der Design-Forschung im Bereich Nachhaltigkeit.

KYOCERA Podcast als Audio- und Video-Podcast

Die Digitalisierung stellt Unternehmen vor unterschiedliche Herausforderungen. Welche dies sind können Sie im KYOCERA Podcast über alle gängigen Podcast-Apps sowie Spotify und Apple-Musik hören. Hier einfach nach KYOCERA Podcast suchen. Zudem können Sie alle Folge auch auf unserem YouTube-Kanal anschauen. Abonnieren Sie am besten unseren Newsletter, um keine Folge mehr zu verpassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden