Aus alt mach neu: Das gilt auch für unsere Arbeitswelt. Wie sehen daher moderne Arbeitskonzepte aus? Was verbirgt sich hinter dem Begriff New Work? Und: Wie können Unternehmen mit diesen Veränderungen umgehen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der achten Folge von digiTALK – Der KYOCERA Podcast zur Digitalisierung.

Unsere Arbeitswelt wird zunehmend digitaler und flexibler. Der Begriff New Work fasst diese Entwicklungen zusammen. Dabei geht es nicht nur um neue Arbeitskonzepte, sondern auch um ein anderes Führungsverhalten. Wie können Unternehmen mit dieser „VUCA-Welt“ (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity) umgehen? Wie sehen neue Formen der Arbeitsorganisation aus und: lohnt sich die Investition in neue Technologien? Diese Fragen diskutiert Moderator Torsten Knippertz in der achten Folge von digiTALK – Der KYOCERA Podcast zur Digitalisierung.

digiTALK – KYOCERA Podcast zur Digitalisierung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus alt mach New Work

Zu Gast sind die Design Thinkerin Roxanna Noll, die als Projektmanagerin beim Zukunftsinstitut Workshop Seminare zu den Themen Innovationskultur und Agiles Arbeiten konzipiert, Dennis Stolze, Projektleiter im Competence Center “Workspace Innovation” beim Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) sowie der Jungunternehmer, Blogger und digitale Nomade Alex Schreiner.

Ganze Folge anhören, ansehen oder herunterladen

Sie können digiTALK – Der KYOCERA Podcast zur Digitalisierung entweder direkt im Browser hören bzw. anschauen oder als MP3 speichern. Zudem ist digiTALK über alle gängigen Podcast-Apps sowie iTunes und spotify zu hören. Weitere Informationen zum Thema „Arbeitswelt der Zukunft“ finden Sie zudem in unserem kostenfreien E-Book.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden