Wie funktioniert eigentlich der Kundenservice von Kyocera Document Solutions? Unser Reporter Torsten „Knippi“ Knippertz wollte dies herausfinden und hat einen Tag im Kyocera Service verbracht.

Man wartet auf einen wichtigen Ausdruck und dann das: Der Drucker streikt! Dass dies mit Systemen von Kyocera gar nicht erst passiert, ist die Aufgabe des Service-Teams. Vom Standort in Meerbusch aus arbeitet man dazu eng mit Fachhandelspartnern in ganz Deutschland zusammen. Diese unterstützt man nicht nur mit Expertise bei Fehlermeldungen, sondern auch mit einem breiten Schulungs- und Trainingsangebot.

Welche Aufgaben die Kyocera Service-Techniker dazu genau übernehmen und wie die Zusammenarbeit mit den Partnern abläuft, wollte unser Reporter Torsten „Knippi“ Knippertz herausfinden. Dazu hat er Erik Kaffine, Abteilungsleiter Technical Support, einen Tag lang über die Schulter schauen dürfen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden