Die Frankfurter Sparkasse – eine der größten Sparkassen Deutschlands – hat ihre Druckerflotte mit Systemen von KYOCERA Document Solutions modernisiert.

Knapp 1.400 Drucker und Multifunktionssysteme mussten dazu in den rund 70 Filialen ausgetauscht werden, ohne dabei den laufenden Betrieb zu stören. Gemeinsam mit den Experten von KYOCERA sowie der König-Gruppe und dem Logistikdienstleister CDS entwickelte man dazu ein umfassendes Rollout-Konzept. Wie dieses aussah und welche logistischen Herausforderungen es dabei zu lösen galt, zeigt unsere Videoreportage.