WEITERE BEITRÄGE

Analog – digital – vernetzt: Tim Cole rät Unternehmen zum digitalen Dreisprung

Der digitale Wandel stellt insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) vor Herausforderungen. Der Publizist Tim Cole rät in seinem Gastbeitrag daher zum digitalen Dreisprung. Digitale...

GoBD okay? Darauf müssen Unternehmen achten

Die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff" – kurz GoBD – sind nicht...

Dokumentenmanagement trifft KMU: Fünf Antworten für erfolgreiche DMS-Projekte

Das elektronische Dokumentenmanagement (DMS) ist ein wirkungsvolles Mittel, um geschäftskritische Prozesse in Einkauf, Vertrieb, Personalwesen oder Buchhaltung zu optimieren. Da die Einführung von DMS...

Projektreportage: Wie sich mit dem KYOCERA Workflow Manager digitale Prozesse realisieren lassen

Angefangen beim täglichen Bürobedarf über die Office-Ausstattung bis hin zu komplexen IT-Lösungen: Die Firma Gluth in Wismar betreut Unternehmen, Organisationen und Einrichtungen in ganz...

Drucken unter SAP: Sensorhersteller SICK optimiert Druckprozesse

Drucken unter SAP kann die Effizienz bei vielen Arbeitsabläufen deutlich steigern. Dazu muss die Druckinfrastruktur aber auch einfach zu administrieren sein und hohe Performanz...

Projektreportage: CDS Service GmbH senkt Mitarbeiteraufwand um 30 Prozent

Fast in jedem Unternehmen gibt es Bereiche, in denen auch heute noch viele Papierdokumente anfallen, Arbeitsabläufe zu kompliziert und dadurch kostspielig und fehleranfällig sind....

Paul Koch: „Die Digitalisierung beginnt bei uns mit dem Wareneingang“

Insbesondere in der dokumentenintensiven Logistik-Branche sind die Potenziale groß, mittels Dokumentenmanagement (DMS) Prozesse zu automatisieren. Doch mit welchen Herausforderungen und Hürden haben Unternehmen bei...

Frank Strotmann: „DMS ist kein Selbstzweck, sondern betriebswirtschaftliche Notwendigkeit“

Insbesondere in der Logistik geht es nicht ohne Dokumente: Vom Bestellformular über den Versand bis zum Lieferschein – all diese Prozesse sind dokumentenbasiert. Dementsprechend...

Projektreportage: Diakonie in Südwestfalen setzt auf elektronische Patientenakte

Die Digitalisierung macht auch vor dem Gesundheitswesen keinen Halt. Ein Beispiel dafür ist die elektronische Patientenakte. Diese ermöglicht eine einrichtungsübergreifende Dokumentation von Patientendaten: Behandlungsrelevante Dokumente...

Logistik 4.0: Das sollten Sie bei der Digitalisierung Ihrer Logistikprozesse beachten

Die Digitalisierung wird von der überwiegenden Mehrheit der Unternehmen im Logistikbereich als große Chance angesehen: In einer im März 2017 vom IT-Branchenverband Bitkom veröffentlichten...