Wie lassen sich Dokumentenprozesse smarter, sprich digitaler und effizienter gestalten? Diese Frage steht im Mittelpunkt von smart. KYOCERA business blog. Diesen gibt es jetzt auch zum Hören: Im neuen Audio-Format smart.PODCAST spricht Moderatorin Annette Neth regelmäßig mit Experten aus der Branche und geht aktuellen Trends in den Bereichen DMS und ECM nach.

Die deutschen Büroangestellten sind unzufrieden mit der Dokumentenablage: So das Ergebnis der KYOCERA-Studie „Gesucht – Gefunden“. Doch woran liegt es, dass im Zeitalter der Digitalisierung die Ablage von Dokumenten offenkundig ausbaufähig ist? Wie können Dokumentenmanagement-Lösungen dazu beitragen, Suchzeiten zu verkürzen? Antworten auf diese und weitere Fragen sucht Annette Neth mit ihren Gästen Christoph Kuboth (DMS-Berater bei KYOCERA Document Solutions) und Jan Toews (Geschäftsführer jaka GmbH) in der ersten Folge von smart.PODCAST.

smart.PODCAST – DMS, ECM und Co.

In unserem Talkformat klären wir ab sofort und in unterschiedlicher Besetzung zentrale Fragen rund um die Themen Dokumentenmanagement (DMS) sowie Enterprise Content Management (ECM). Dabei möchten wir vor allem Einblicke in die Praxis geben, wie Sie mittels DMS und Co. Unternehmensworkflows digitaler bzw. effizienter gestalten können.

Sie können smart.PODCAST direkt im Browser hören oder als MP3-Datei herunterladen. Klicken Sie dazu in unserem Soundcloud-Player auf das Download-Symbol oder laden Sie sich einfach eine gängige Podcast-App herunter und suchen Sie hier nach KYOCERA. Die Ergebnisse der KYOCERA-Studie „Gesucht … gefunden“ gibt es zudem hier als kostenfreien Download.